Social Media: Fehler vermeiden, richtig starten

Der richtige Umgang als Unternehmer mit sozialen Netzwerken

Viele Unternehmen haben die Möglichkeiten von Social Media bereits erkannt und nutzen die Kanäle für Kundenbetreuung und Marketing. Die, die noch keinen Social Media Kanal angelegt haben, machen entweder bewusst einen großen Bogen darum oder haben den Überblick im Dschungel der Plattformen verloren.

Die Ausrede "Es passt nicht zu unserer Unternehmensphilosophie" kann man trotzdem nur bedingt gelten lassen, wenn man bei der Neukundenakquise Spielraum nach oben feststellt. Die Zeit rennt voran und somit wird aus der einst belächelten halbstarken Generation kaufkräftige Klientel die sich vorrangig im Web die Zeit vertreibt. So empfiehlt sich auch gerade für Firmen, die Ihre Zukunft auch in 20 Jahren noch auf dem Markt sehen, den Anschluss hier nicht zu verpassen.

Sie haben Angst vor zu großem Arbeitsaufwand?

Keine Panik! Es ist richtig, dass bei der Pflege von Social Media Kanälen Sorgfalt, Regelmäßigkeit und Kontaktfreude die Quintessenz darstellen. Aber wenn Sie hier gut vorausplanen und offen für diese neue Welt sind besteht die Möglichkeit langfristig Zeit und Geld zu sparen.

Bestandskundschaft freut sich auf Informationen über Veranstaltungen und Angebote. Aber auch Kundenfragen können direkt hier geklärt und Themen schnell und unbürokratisch veröffentlicht werden. So erreichen Sie durch einen Post bereits viele Menschen und können sich zum Beispiel. zahlreiche telefonische Nachfragen sparen ohne den Kontakt zu verlieren.

Der Auftritt muss professionell sein und eine Linie haben. Spreche ich meine Kunden mit Du oder Sie an und wie erreiche ich ein einheitliches Bild auf meinem Instagram Account? Diese Fragen müssen vorab geklärt werden.

Lassen Sie sich hier gerne beraten und inspirieren.

Wir schnüren für Sie das passende Social Media Paket, legen Kanäle an und schulen Sie zum Richtigen Umgang.

Zurück

more

  • Google Analytics

    Ihre Kunden kommen nicht zum Abschluss? Dann kann es durchaus am Aufbau Ihres Webauftritts liegen. Google bietet hier mit Google Analytics ein Analysetool für die Ursachenforschung. Der Tracking-Code verfolgt die User Anonym und ermöglicht genauen Einblick in die Verhaltensmuster.

    Weiterlesen …

  • Der Usability + UX Check für Ihre Webseite

    Wie steht es um die Nutzerfreundlichkeit Ihrer Webseite? Frei nach dem Motto "Don´t make me think!" möchte der Nutzer ohne nachzudenken die Seite bedienen. Machen Sie jetzt den Nutzerfreundlichkeits-Check für Ihren Internetauftritt!

    Weiterlesen …

  • Erfolgreiche Suchmaschinen­optimierung

    Neue Zugriffsmethoden auf Suchergebnisse erfordern bessere Anpassung Ihrer Webseite.

    Weiterlesen …

  • Nutzen Sie schon Newsletter?

    Informieren Sie Ihre Kunden direkt per Newsletter über Ihre Produkte und Dienstleistungen. Kostengünstig und Datenschutzkonform dank dem Newsletter System von CleverReach.

    Weiterlesen …